Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Durch die Installation unserer mobilen Anwendung auf Ihrem privaten Smartphone akzeptieren Sie die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Verantwortlicher für personenbezogene Daten

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

UNTERNEHMENSNAME
Deversify AB

BETRIEBSNUMMER:
559067-6788

ADRESSE
Salagatan 23 
753 30 Uppsala, Schweden

E-MAIL
support@getacetrack.com

 

Informationen über die von uns erhobenen personenbezogenen Daten

Wenn Sie ein Konto bei der App von Acetrack registrieren, erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen: Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Benutzernamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Körpergröße.

Wenn Sie die App weiterhin nutzen, laden Sie regelmäßig personenbezogene Daten auf Ihr Konto hoch, wie z. B. Ihre Acetonspiegel, Ihre Atemprofile und optional manuell bearbeitete Blutketonspiegel.

Im ständigen Bemühen, unsere App zu verbessern, können zusätzliche personenbezogene Daten von Ihnen erhoben werden. In solchen Fällen werden wir Sie bezüglich Ihrer Zustimmung und des Zeitpunkts der Erhebung personenbezogener Daten kontaktieren.

Unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig und wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und den einschlägigen Datenschutzbestimmungen.

 

Kundenbeziehung als Rechtsgrundlage

Es wird darauf hingewiesen, dass Marketing, das Ihnen Acetrack aufgrund einer Kundenbeziehung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zusendet, keiner Einwilligung bedarf. Diese Daten werden in Übereinstimmung mit den einschlägigen Datenschutzbestimmungen verarbeitet und verwendet.

Marketing wird Ihnen nur von Acetrack zugesandt; es werden keine personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an Dritte weitergegeben (außer möglicherweise an von Acetrack beauftragte Dienstleister, die jedoch kein Recht haben, die Daten für andere Zwecke als die ihnen im Auftrag von Acetrack zugewiesenen zu verwenden).

Vom Marketing abmelden

Falls Sie nicht möchten, dass Acetrack Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken verwendet, können Sie sich jederzeit vom Erhalt weiterer Nachrichten abmelden, indem Sie auf den Link „Abbestellen“ am Ende einer solchen Nachricht klicken oder die Opt-Out-Funktionen verwenden, die in den App-Einstellungen verfügbar sind.

Berichtigung personenbezogener Daten

Sie haben das Recht, Zugang zu und Berichtigung oder Löschung Ihrer von Acetrack verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Betrifft ein Berichtigungsersuchen Daten, die für Acetrack erforderlich sind, um die von der App von Acetrack bereitgestellten Dienstleistungen anzubieten, führen solche Aufforderungen dazu, dass Ihr Konto bei Acetrack gekündigt wird.

Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter support@getacetrack.com. Ein Antrag ist schriftlich zu stellen und muss von Ihnen unterschrieben werden. Alternativ können Sie Ihre personenbezogenen Daten auch berichtigen, indem Sie Ihren Account über die App löschen.

Übertragung von Daten

Von Ihnen erhobene personenbezogene Daten können an Drittanbieter von Acetrack weitergegeben werden, die personenbezogene Daten im Auftrag von Acetrack verarbeiten, z. B. Server-Hosting-Anbieter, Datenspeicheranbieter, Unternehmen, die die System- und Vertriebsleistungsüberwachung durchführen, Kundenbetreuungssysteme und Zahlungsdienstleister. Diese Dienstleister gelten als Auftragsverarbeiter Ihrer personenbezogenen Daten.

Gelegentlich können einige Ihrer personenbezogenen Daten wie oben beschrieben an Auftragsverarbeiter mit Sitz in den USA oder anderen Ländern (von denen einige außerhalb des EWR liegen) übertragen und verarbeitet werden. Acetrack wird immer Sicherheitsvorkehrungen treffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugter Offenlegung zu schützen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch übertragen, wenn unser Unternehmen (oder ein Teil davon) verkauft wird, beispielsweise im Rahmen einer Fusion oder Übernahme. Im Falle einer Übermittlung von Daten an Dritte außerhalb der EU oder des EWR, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wird Acetrack die Musterklauseln der EU-Kommission und/oder verbindliche Unternehmensregeln oder ähnliche Instrumente/Mechanismen anwenden, um Integrität und Sicherheit zu wahren.

In keinem Fall gibt Acetrack personenbezogene Daten an Dritte mit dem Recht weiter, die Daten anders als im Auftrag von Acetrack zu verwenden.

Acetrack kann Ihre personenbezogenen Daten weiter offenlegen, um einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen, wenn wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass dies durch Gesetze, Verordnungen oder andere Gesetze erforderlich ist, oder um Acetrack, unsere Geschäftspartner oder die Rechte und Interessen von Benutzern zu schützen und zu verteidigen, immer vorbehaltlich der einschlägigen geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten.

Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie Acetrack zur Verfügung gestellt haben, gemäß den einschlägigen Datenschutzbestimmungen zu erhalten, sofern eine solche Anfrage die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigt.

Beschwerden

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie uns gerne unter support@getacetrack.com kontaktieren. Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Kinder

Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, dürfen Sie keine personenbezogenen Daten über unsere App übermitteln. Darüber hinaus ermutigen wir Eltern und Erziehungsberechtigte, die Internetnutzung ihrer Kinder zu überwachen und uns bei der Durchsetzung unserer Datenschutzrichtlinie zu unterstützen, indem sie ihre Kinder anweisen, niemals ohne deren Erlaubnis personenbezogene Daten über unsere Dienstleistung bereitzustellen. Wenn Sie feststellen, dass ein Kind unter 13 Jahren personenbezogene Daten an uns übermittelt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter support@getacetrack.com.

 

 

Cookie-Richtlinie

Wie wir Cookies verwenden

Wir verwenden Cookies aus mehreren Gründen. Leider gibt es keine Industriestandards für die Deaktivierung von Cookies, ohne die Funktionen und Funktionalitäten, die sie dieser Website hinzufügen, vollständig zu deaktivieren. Wir empfehlen Ihnen, Cookies aktiviert zu lassen.

Was sind „Cookies“ und wofür werden sie verwendet?

Diese Richtlinie erklärt, wie Cookies auf getacetrack.com verwendet werden, welche Cookies beim Besuch der Website erstellt werden können und wie sie behandelt und entfernt werden.

Indem Sie unsere Website besuchen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie zu, dass diese Cookie-Richtlinie immer gilt, wenn Sie unsere Website besuchen – von jedem Gerät aus.

Was sind Cookies?

 Diese Seite https://shop.getacetrack.com und https://getacetrack.com verwenden sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihr Gerät (Mobilgerät, Computer oder Tablet) gesendet und dort gespeichert werden und häufig im Internet zu finden sind. Einige sind erforderlich, damit Sie die Funktionalität der Website vollständig nutzen können, während andere verwendet werden, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und die Navigation auf der Website zu erleichtern.

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter:
https://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie

Cookies deaktivieren

Sie können Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, wenn er ein Cookie empfängt. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, den Cookie zu akzeptieren oder abzulehnen. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie beim Hersteller Ihres Browsers. Weitere Informationen finden Sie auch unter youronlinechoices.eu.

Beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser und vieler anderer Websites, die Sie besuchen, beeinträchtigt. Das Deaktivieren von Cookies führt normalerweise dazu, dass Sie auch bestimmte Funktionen und Funktionalitäten dieser Website deaktivieren. Daher wird empfohlen, Cookies nicht zu deaktivieren.

Wenn Sie generell keine Cookies erhalten oder bestimmte Cookies einfach ablehnen möchten, können Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend ändern. Anweisungen dazu finden Sie auf der Website jedes Browsers:

Für Internet-Explorer:
https://support.microsoft.com/de-de/windows/löschen-und-verwalten-von-cookies-168dab11-0753-043d-7c16-ede5947fc64d
Für Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/verbesserter-schutz-aktivitatenverfolgung-desktop?redirectslug=cookies-erlauben-und-ablehnen&redirectlocale=de
Für Apple Safari:
https://support.apple.com/de-de/HT201265
Für Google Chrome:
https://support.google.com/chrome/answer/95647

Cookies von Facebook deaktivieren:

https://www.facebook.com/help/cookies/
https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen
Cookies von Twitter deaktivieren:
https://help.twitter.com/de/rules-and-policies/twitter-cookies

 

Nutzung von Informationen und Daten

Die Informationen, die wir von Ihnen sammeln, können verwendet werden zum:

  • Anpassen Ihres Besuchererlebnisses und Erfüllen Ihrer persönlichen Bedürfnisse
  • Bereitstellen maßgeschneiderter Anzeigen
  • Verbessern unserer Website
  • Verbessern unseres Kundenservice und Ihrer Kundenservice-Bedürfnisse
  • Kontaktaufnahme per E-Mail oder Newsletter
  • Verwalten von Wettbewerben, Angeboten oder Umfragen

 

 

Wir verwenden diese Cookies 

Newsletter- und Blog-bezogene Cookies

Diese Website bietet Newsletter- oder E-Mail-Abonnementdienste und Cookies können verwendet werden, um sich daran zu erinnern, ob Sie bereits registriert sind und ob Sie bestimmte Nachrichten sehen möchten, die nur für Abonnenten gültig sein können.

Cookies für Seiteneinstellungen

Um Ihnen eine gute Erfahrung auf dieser Site zu bieten, bieten wir die Funktion an, Ihre Einstellungen für die Funktionsweise dieser Site bei der Nutzung zu ändern. Um Ihre Einstellungen speichern zu können, müssen wir Cookies setzen, damit diese Informationen gespeichert werden.

Cookies für digitales Marketing

Diese Cookies werden verwendet, um verschiedene Arten von zielgerichtetem digitalen Marketing bereitzustellen. Sie speichern Benutzerdaten und Verhaltensinformationen, die es Werbediensten ermöglichen, Zielgruppen in Abhängigkeit von Variablen wie z. B. Alter, Geschlecht, Standort, Interessen, Verhalten auf der Website, Suchmaschinenverhalten und Social Media-Verhalten zu erstellen.

Cookies von Drittanbietern

In einigen Sonderfällen verwenden wir auch Cookies von vertrauenswürdigen Drittanbietern. In den folgenden Abschnitten wird beschrieben, auf welche Cookies von Drittanbietern Sie auf der Website möglicherweise stoßen.

 

Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, eine der am häufigsten verwendeten und vertrauenswürdigsten Webanalyselösungen, die uns hilft zu verstehen, wie die Website genutzt wird und wie wir Ihre Erfahrung verbessern können. Diese Cookies können beispielsweise verfolgen, wie viel Zeit Sie auf der Website verbringen und welche Seiten Sie besuchen, damit wir weiterhin ansprechende Inhalte produzieren können. Weitere Informationen zu Google Analytics-Cookies finden Sie auf der offiziellen Google Analytics-Seite.

Wir testen manchmal neue Funktionen und nehmen geringfügige Änderungen an der Bereitstellung der Website vor. Beim Testen neuer Funktionen können diese Cookies verwendet werden, um sicherzustellen, dass Sie ein konsistentes Erlebnis erhalten, und damit wir gleichzeitig verstehen, welche Optimierungen unsere Benutzer am meisten schätzen.

Mit dem Google Analytics-Dienst verwenden wir Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Websites nutzen. Wir sammeln die Informationen und erstellen Berichte, um die Erfahrung zu verbessern. Cookies sammeln anonyme Informationen, einschließlich der Anzahl der Besucher der Websites, woher die Besucher kommen und welche Seiten sie besuchen. Google Analytics verwendet nur Erstanbieter-Cookies, um Daten zu sammeln.

Wir verwenden Display-Werbung und Remarketing mit Google Analytics, um online zu werben.

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten unsere Anzeigen auf Websites im gesamten Internet.

Wir und Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gemeinsam Erstanbieter-Cookies (wie das Google Analytics-Cookie) und Drittanbieter-Cookies (wie das DoubleClick-Cookie), um Anzeigen basierend auf früheren Besuchen unserer Website zu optimieren und bereitzustellen.

Besucher können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Anzeigeneinstellungen von Google aufrufen:
http://www.google.com/settings/ads

oder besuchen Sie:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

 

Facebook

Wir verwenden das sogenannte Facebook-Pixel. Dieses Cookie wird von Facebook platziert und ermöglicht es uns, Zielgruppen für auf Facebook eingesetzte Werbekampagnen zu messen, zu optimieren und aufzubauen. Es ermöglicht uns auch zu sehen, wie sich unsere Benutzer zwischen Geräten bewegen, wenn sie unsere Website und Facebook besuchen. Es stellt sicher, dass die Facebook-Werbung von Deversify von unseren Benutzern gesehen wird, die wahrscheinlich an einer solchen Werbung interessiert sind, indem analysiert wird, welche Inhalte ein Benutzer auf unserer Website gesehen und mit welchen er interagiert hat.

Facebook erhält Informationen, wenn Sie diese Websites und Apps besuchen, einschließlich Geräteinformationen und Aktivitätsinformationen, ohne dass Sie weitere Schritte unternehmen. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie ein Facebook-Konto besitzen oder eingeloggt sind.

Um sich abzumelden, besuchen Sie:
https://www.facebook.com/ads/preference

 

Twitter

Wir verwenden das Conversion-Cookie von Twitter. Dieses Cookie wird von Twitter platziert und ermöglicht Deversify zu erfahren, wie unsere Nutzer mit unserem Marketing auf Twitter interagiert haben. Es ermöglicht uns auch, Benutzer zu identifizieren, die ihr mobiles Gerät (Smartphone, Tablet) verwendet haben, um unser Marketing auf Twitter anzuzeigen, und später die Website von getacetracks auf einem Desktop-Computer besucht haben.

Um sich abzumelden, besuchen Sie:
http://optout.aboutads.info/

 

Google Tag Manager

Diese Website verwendet den Google Tag Manager, der unsere Marketing-Tags (Code-Snippets oder Tracking-Pixel) verteilt und uns dabei hilft, sie zu integrieren, zu verwalten und zu verfolgen. Tags sind Code-Snippets oder Tracking-Pixel von Drittanbieter-Tools (wie HotJar, Google Analytics, Facebook usw.) Diese Tags teilen dem Google Tag Manager mit, was zu tun ist. Die Tags sind kleine Codeelemente, die unter anderem verwendet werden, um den Verkehr zu messen und das Verhalten von Website-Besuchern zu sehen, um die Wirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu verstehen. Google Tag Manager hilft uns auch bei einem besseren Re-Marketing. Es hilft uns auch, die Site zu testen und zu optimieren.

Das Tag-Management-Tool selbst (das die Tags implementiert) ist eine „domänenlose“ Cookie-Domain, die keine personenbezogenen Daten aufzeichnet. Das Tool aktiviert andere Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten aufzeichnen können. Der Google Tag Manager hat keinen Zugriff auf diese Informationen. Wenn die Aufzeichnung auf Domain- oder Cookie-Ebene deaktiviert ist, bleibt diese Einstellung für alle Tracking-Tags erhalten, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Wenn Sie bestimmte Cookies deaktiviert haben, wird dies von Google Tag Manager berücksichtigt.
Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Google Tag Manager finden Sie unter:

Besucher können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Anzeigeneinstellungen von Google aufrufen:
https://policies.google.com/privacy?hl=de

und die Nutzungsbedingungen unter:
https://www.google.com/analytics/tag-manager/use-policy

 

LinkedIn

Wir verwenden auch LinkedIns Insight-Tag. Dieses Cookie wird von LinkedIn platziert und ermöglicht es uns, Zielgruppen für Werbekampagnen, die auf LinkedIn erscheinen, zu messen, zu optimieren und aufzubauen. Insbesondere ermöglicht es dem Unternehmen zu sehen, wie sich unsere Nutzer zwischen den Geräten bewegen, wenn sie die Website des Unternehmens und LinkedIn öffnen, um sicherzustellen, dass das Marketing des Unternehmens auf LinkedIn von unseren Nutzern angesehen wird, die wahrscheinlich an einer solchen Werbung interessiert sind, indem analysiert wird, welche Inhalte ein Benutzer der Website des Unternehmens gesehen und mit welcher er interagiert hat.

Um sich abzumelden, besuchen Sie:
https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

 

Shopify

Wir verwenden eine sogenannte Shopify-Integration, um E-Commerce auf dieser Domain durchzuführen.

Diese Cookies werden von Shopify verwendet:

  • _shopify_fs:
    Wir verwenden dieses Cookie, um zu analysieren, wie Benutzer unsere Website nutzen.
  • _shopify_s:
    Wir verwenden dieses Cookie, um zu analysieren, wie Benutzer unsere Website nutzen.
  • _shopify_sa_p
    Wir verwenden dieses Cookie für Marketing- und Empfehlungsanalysen.
  • _shopify_sa_t
    Wir verwenden dieses Cookie für Marketing- und Empfehlungsanalysen.
  • _shopify_uniq
    Wir verwenden dieses Cookie, um zu analysieren, wie Benutzer unsere Website nutzen.
  • _shopify_visit
    Wir verwenden dieses Cookie, um zu analysieren, wie Benutzer unsere Website nutzen.
  • _shopify_y
    Wir verwenden dieses Cookie, um zu analysieren, wie Benutzer unsere Website nutzen.

Die Shopify-Integration speichert die folgenden Daten von Ihnen, wenn Sie auf unserer Domain einkaufen:

  • Vor-und Nachname.
  • IP-Adresse (automatisch erfasst);
  • Name, E-Mail, Liefer- und Rechnungsadresse, Zahlungsinformationen, Firmenname, Telefonnummer, IP-Adresse, Informationen zu von Ihnen aufgegebenen Bestellungen, Informationen zu den von Shopify unterstützten Händlern, die Sie besuchen, und Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Gerät und Browser.

Wir können diese Daten mit Shopify teilen.

Um sich abzumelden, besuchen Sie:
https://help.shopify.com/de/manual/your-account/privacy/GDPR

 

Mailchimp

Mailchimp ist eine All-in-One-Marketingplattform, über die Sie Ihre Klienten, Kunden und andere interessierte Parteien verwalten und mit ihnen kommunizieren können. Wir verwenden Mailchimp für unseren Newsletter und das eingebettete Anmeldeformular.

Das Mailchimp-Cookie heißt:

  • AVESTA_ENVIRONMENT
  • _abck
  • _ak_bmsc
  • _bm_sz

 

Dieses Cookie verfällt am Ende Ihrer Sitzung.

Für weitere Informationen:
https://mailchimp.com/legal/cookies/

 

Abmeldung und Beilegung

 Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben, stehen Ihnen folgende Rechte zur Verfügung:

  • Einsehen der Benutzerinformationen, die Sie uns bereitgestellt haben
  • Verlangen, dass wir Fehler, veraltete Informationen oder Auslassungen in den Benutzerinformationen korrigieren, die Sie uns gesendet haben
  • Verlangen, dass Ihre Benutzerinformationen nicht verwendet werden, um Sie zu kontaktieren
  • Verlangen, dass Ihre Benutzerinformationen aus allen von uns verwendeten Anruflisten entfernt werden

Um eines dieser Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte unter contact@getacetrack.com. Wir werden Ihre Informationen so schnell wie möglich ändern, korrigieren oder aktualisieren und Sie über die von uns ergriffenen Maßnahmen informieren.

Speicherung beim Besuch unserer Website:

  • Für Informationen zu Analyse und Statistik verwenden wir Google Analytics
  • Für segmentierte, depersonalisierte und interessenbasierte Zielgruppen, die für digitale Werbung und Conversion-Tracking in sozialen Kanälen verwendet werden. Wir nutzen Facebook als Werbekanal.
  • Cookies gelten für 24 Monate, aber Sie können sie in Ihren Browsereinstellungen entfernen oder ablehnen (weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie).
  • Angehängte Dateien in Formularen, E-Mails: Durch das Anhängen von Dokumenten mit personenbezogenen Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir über diese Informationen verfügen.
  • Newsletter: Um für unsere Branche relevante Neuigkeiten zu teilen und unsere Angebote zu präsentieren, versenden wir unsere Newsletter an Personen, die sich dafür entschieden haben, diese zu erhalten. Für den Versand dieser Newsletter speichern wir E-Mail-Adressen unserer Abonnenten. Wir sind für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich und unser Lieferant MailChimp ist ein Assistent bei der Verwendung und Speicherung dieser personenbezogenen Daten. Unsere Abonnenten können ihr Abonnement jederzeit im Newsletter über die Deaktivierung des Abonnements beenden.

 

Welche Daten verwenden wir und wie lange speichern wir sie?

Wir verwenden Daten für digitale Werbung in sozialen Kanälen. Die Daten werden auch zu statistischen Zwecken verwendet, die es uns ermöglichen, wichtige funktionale Änderungen an der Website vorzunehmen, um Ihr Web-Erlebnis mit uns und unsere Dienstleistungen für Sie zu verbessern. Eventuell senden wir Ihnen bereits Newsletter zu, aber wenn Sie diese nicht erhalten möchten, können Sie Ihr Abonnement beenden. Bei weiteren Fragen zu personenbezogenen Daten oder Informationen, die Sie erhalten, wenden Sie sich an uns. Informationen dazu finden Sie weiter unten.

Wir können Ihnen manchmal Updates zu unseren Dienstleistungen, unserem Unternehmen oder rechtliche Dokumente zusenden, Ihnen Kundensupport anbieten oder eine Marketing-E-Mail senden. Außer in Fällen, in denen wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (z. B. die Benachrichtigung über Datenschutzverletzungen), haben Sie die Möglichkeit, den Erhalt dieser Nachrichten kostenlos abzubestellen.

  • Website-Besuche: bis zu zwei Jahre
  • „Messpixel“ in sozialen Kanälen: bis zu 180 Tage
  • Formular: auf unbestimmte Zeit oder bis die Person, der die Informationen gehören, uns kontaktiert und die Löschung der Informationen verlangt
  • Über Formulare oder E-Mail gesendete Anhänge: auf unbestimmte Zeit oder bis die Person, der die Informationen gehören, uns kontaktiert und die Löschung der Informationen verlangt
  • E-Mail-Nachrichten: auf unbestimmte Zeit oder bis die Person, der die Informationen gehören, ihr Abonnement beendet

Welche Informationen teilen wir mit anderen?

Wir können mit anderen Unternehmen vereinbaren, bestimmte Dienstleistungen bereitzustellen, einschließlich Kreditkartenverarbeitung, Versand, Namens- und Adressprüfung, E-Mail-Verteilung, Marktforschung, Marketing- und Werbedienstleistungen (einschließlich Werbung auf Websites Dritter, Social Media und Profiling) und Kampagnenmanagement.

Wir stellen diesen Unternehmen nur die Informationen zur Verfügung, die sie zur Erbringung ihrer Dienstleistungen benötigen, und arbeiten eng mit ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre respektiert und geschützt wird. Diesen Unternehmen ist es untersagt, diese Informationen für ihre eigenen Marketingzwecke zu verwenden oder diese Informationen an Dritte weiterzugeben. Wir können personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben, im Zusammenhang mit den oben genannten Zwecken an Drittdatenverarbeiter in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln. Eine solche Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und wir verarbeiten die Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie. Wir geben Ihre Daten jedoch nicht für Ihre eigenen Marketingzwecke an andere Unternehmen oder andere Dritte weiter, es sei denn, Sie haben dem zugestimmt.